Hemmoor



Dieser See bietet für jeden etwas. Steilwände, viele und auch große Wracks, große “Seegraswiesen”, Reste der alten Zementfabrik, Auto- und LKW-Wrack, Flugzeug und für viele das High-Light: der Rüttler. Der Rüttler ist der ehemalige “Steinbrecher”, ein wahrlich gewaltiges Bauwerk, an welchem man getrost mehrere Tauchgänge machen kann, ohne alles erkundet zu haben. Darüber hinaus ist der See bekannt für seine Fischzucht. Große Saiblinge, Forellen, Aale und Barsche beäugen neugierig die Taucher. Märchenhaft sind dann auch noch Tauchgänge durch versunkene Wälder…


Lage:

  • Zwischen Hamburg und Bremerhaven (ca. 380km)
  • Alter Kreidebergbau, max. 60m tiefe
  • Sehr Attraktives Tauchgewässer

 

Unterbringung in einer Ferienwohnung oder -haus direkt am See

  • Kosten werden umgelegt!

 

Programm:

  • Bis zu 3 Tauchgänge/Tag möglich (Sättigung beachten!)
  • Sonderkurse Orientierung, Gruppenführung, NITROX, HLW/O2/AED und Nachttauchen möglich.
  • Ausbildung möglich!
  • Ab: Basic-Diver (ab 12 Jahren) oder die, die es werden wollen.

 

Auszug aus der Preisliste der Tauchbasis vor Ort:

  • Tauchgenehmigung pro Tag 10 €
  • Atemluft 200 bar 0,55€/Liter Flascheninhalt 

 

Nähere Infos im folgenden PDF.

 

Anmeldung/Formulare unter /reisen .


Download
Hemmoor 2015.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.6 MB

Juli 2014 © Volker Ziel