Tauchcenter Nullzeit


Aus einem ehemaligen Trinkwasserspeicher entstand nach einem Jahr Arbeit das Tauchcenter Nullzeit. Das riesige Betonbecken fasst knapp 16 Millionen Liter Wasser und ist unterteilt in 8 Gänge. In jedem Gang erwartet euch ein anderes Thema. Von der Einstiegsplattform schwebt Ihr hinab über einen alten Trabbi, vorbei am Piratenschiff und durch ein versunkenes Haus. Das alles und noch viel mehr gilt es auf 2400 m² zu entdecken.


August 2015 © Volker Ziel